… Kundenbedürfnissen

Die Erfüllung von Kundenbedürfnissen ist das Ziel jeden Unternehmens. Damit wird der Grundstein für dessen Erfolg gelegt. Es gibt viele Unternehmen, die gleiche Produkte oder Dienstleistungen am Markt anbieten, jedoch gewinnt am Ende nur derjenige die Gunst der Kunden, der sich an den Bedürfnissen seiner Kunden orientiert.  

Kennen Sie die Bedürfnisse Ihrer Kunden? Wir möchten Ihnen heute ein paar Tipps geben, wie Sie noch gezielter auf Ihre Kunden zugehen können. 

Wenn Sie sich in die Lage Ihrer Kunden versetzen, können Sie deren Probleme erkennen und die richtige Lösung anbieten. Welche Lösungen bietet Ihr Unternehmen? Um die Bedürfnisse Ihrer Kunden zu analysieren, stellen Sie sich zuerst die vier großen „W-Fragen“: 

  • Wer sind meine Kunden? In diesem Schritt dreht sich alles darum, wer Ihre relevanten Kunden sind. Welche Eigenschaften hat mein Kunde? (z.B. Geschlecht, Alter, Einkommen und Hobbys) 

  • Warum kaufen meine Kunden bei mir? Alles hat Einfluss auf Kaufentscheidungen und je besser Sie diese verstehen, desto besser verstehen Sie Ihre Kunden. Die Gründe für einen Kauf können vielseitig sein, z.B. Arbeitsanforderungen, emotionale Bedürfnisse oder die Vorliebe für eine bestimmte Marke. 

  • Welche Einkaufsarten mögen meine Kunden? Nicht alle Kunden kaufen gerne online ohne Unternehmenskontakt ein. Der Wunsch nach einer individuellen Beratung und dem Erkennen der eigenen Bedürfnisse ist hoch. Nehmen Sie persönlichen Kontakt zu jedem Ihrer Kunden auf und pflegen Sie einen regelmäßigen Austausch momentan? Finden Sie heraus wozu Ihr Kunden zählt! 

  • Wie viel Geld geben meine Kunden aus? Je nach Kundengruppen werden unterschiedliche Ausgaben getätigt. Finden Sie heraus wie viel Geld Ihre Kunden im Durchschnitt monatlich oder jährlich zur Verfügung haben und Sie bereit sind auszugeben. 

Mit den gewonnenen Daten können Sie eine „Empathy Maps“ erstellen und visualisieren. Diese Visualisierung hilft Ihnen dabei Ihre Kunden besser kennenzulernen. 

Kunden möchten einfach das Gefühl erhalten, genügend Informationen zu haben und eine Wertschätzung spüren, die sie auch an Ihr Unternehmen bindet. Die Vorteile, wenn Sie die Kundenbedürfnisse Ihrer Kunden kennen, sind hoch: höhere Kundenbindungsquote, Wiederkaufsquote und reduzierte Rückgabequote.  

Sie sind neugierig geworden und möchten die persönliche Betreuung Ihrer Kunden in professionelle Hände übergeben? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf!